Unser Patenkind

Sri Rahayu Istiana

Seit 2013 hat die Markusgemeinde ein Patenkind über die Hildesheimer Blindenmission.

Das Mädchen Sri Rahayu Istiana lebt in Surabaya, Indonesien. Sie wurde am 31.03.2007 geboren und ist blind und mehrfachbehindert. Sri hat noch zwei ältere Geschwister, auch ihre Eltern leben noch.

Der Zugang zu Bildung ist für blinde Kinder in Indonesien keine Selbstverständlichkeit. Mit unserer jährlichen Spende tragen wir dazu bei, dass Sri zur Schule gehen kann und ihre Fähigkeiten gefördert werden.

Entwicklungsbericht 2018-2019

Sri kommt jeden Tag gern zur Schule und fehlt nur ganz selten. Es gibt aber keine Neuigkeiten bzw. grundlegende Veränderungen über Sri zum vorherigen Bericht.
 

Orientierung/Mobilität
Sri bewegt sich noch immer vorsichtig auf dem Schulgelände, kann sich aber schon gut orientieren und von selbst die Richtung ändern. Sie registriert Hindernisse und umgeht diese geschickt. Öffentliche Verkehrsmittel darf sie nur mit einer Begleitperson benutzen. Mit dem Blindenstock kann sie noch nicht richtig umgehen.
 

Persönlichkeit
Sri ist ein ruhiges und zurückhaltendes Mädchen. An ihrem Selbstbewusstsein muss sie noch arbeiten. Ihr Selbstbewusstsein muss sich noch verbessern. Sie macht unruhige Bewegungen mit ihrem Körper und bewegt ständig ihrem Kopf.
 

Lebenspraxis
Bei den Aufgaben des täglichen Lebens wie duschen, waschen, Zähne putzen und ankleiden benötigt Sri noch Hilfe. Sie isst mit Hilfe eines Löffels. Sie kann noch nicht mit Geld umgehen und allein einkaufen.
 

Sozialverhalten
Sri hat nur wenige Freunde in der Schule. Sie beteiligt sich auch nur gelegentlich an Schulveranstaltungen. Die meiste Zeit ist sie mit sich selbst beschäftigt und kümmert sich nicht um andere.
 

Arbeitsverhalten
Das Mädchen hat keine gute Merkfähigkeit. Sie ist oft unkonzentriert und müsste besser aufpassen und sich mehr im Unterricht beteiligen. Sri nimmt immer den bequemsten Weg und arbeitet nicht mehr als nötig. Sie braucht für alle Aufgaben sehr viel Zeit und auch viel Hilfestellung. Ihr Verhalten ist oft schwierig.
 

Hobbies
Sri singt gern und hört oft Musik.
 

Bemerkungen
Sri ist ein aktives und lebendiges Mädchen. Da sie mehrfach behindert ist, besucht sie eine Klasse mit nur zwei weiteren Mitschülern. Diese Klasse wurde speziell für Kinder mit Mehrfachbehinderungen eingerichtet. Sri hat sich schon recht gut eingelebt und scheint sich auch wohl zu fühlen, denn langsam fängt sie an zu sprechen. Sie versteht jetzt auch immer öfter die Aufgaben und was die Lehrerin von ihr will. Es dauert alles noch sehr lange, aber man muss Geduld mit ihr haben. Es macht ihr Spaß, den Koran zu lernen.

Entwicklungsbericht 2016-2017

Sri ist 10 Jahre alt und besucht jetzt die 3. Klasse. Sie kommt jeden Tag gern zur Schule und fehlt nur gelegentlich.


Orientierung/Mobilität
Sri bewegt sich vorsichtig auf dem Schulgelände. Sie kann sich gut orientieren und von selbst die Richtung ändern. Sie registriert Hindernisse und umgeht diese geschickt. Öffentliche Verkehrsmittel kann sie nur mit Hilfe benutzen. Sri hat sich bisher noch nicht an den Blindenstock gewöhnt.

Persönlichkeit
Sri ist ein ruhiges und schüchternes Mädchen, das sich leicht verunsichern lässt. Ihr Selbstbewusstsein muss sich noch verbessern. Sie macht unruhige Bewegungen mit ihrem Körper und wackelt ständig mit ihrem Kopf.

Lebenspraxis
Beim Anziehen und beim Waschen ist sie auf Hilfe angewiesen. Sie formt mit den Händen eine Art Löffel und kann so am besten essen. Mit Geld umgehen bzw. Einkaufen kann sie noch nicht.

Sozialverhalten
Sri hat Freunde ausschließlich in der Schule. Sie beteiligt sich nur manchmal an Schulveranstaltungen. Die meiste Zeit ist sie aber mit sich selbst beschäftig und kümmert sich nicht um andere.

Arbeitsverhalten
Sri kann sich viele Dinge nicht gut merken. Sie ist oft unkonzentriert und müsste besser aufpassen und sich mehr im Unterricht beteiligen. Sri nimmt immer den bequemsten Weg und arbeitet nicht mehr als nötig. Sie braucht für alle Aufgaben sehr viel Zeit und auch viel Hilfestellung. Ihr Verhalten allgemein ist eher schwierig, was die Lernsituation zusätzlich erschwert.

Hobbies
Sri singt gern und hört oft Musik.

Bemerkungen
Sri ist ein aktives und lebendiges Mädchen. Sie ist im Verhalten schwierig, was oft zu Problemen in der Klasse führt. Sri ist nicht nur blind, sondern auch schwer mehrfachbehindert und befindet sich mit höchstens 2-3 weiteren Schülern im Klassenraum. Inzwischen hat sie sich zunehmend angepasst und fängt an zu sprechen. Sie versteht leichte Aufgaben, aber benötigt dafür ganz viel Zeit.

2019

Sri-2019

2017

2014

Entwicklungsbericht 2013-2014

Sri besucht noch den Kindergarten. Sie besucht regelmäßig den Unterricht. Sie hat jetzt angefangen zu reden. Allerdings ist sie immer noch auffällig - gelegentlich kneift sie andere Schülerinnen und Schüler oder beisst einfach mal in den Tisch.

Auf dem Schulgelände bewegt sie sich vorsichtig. Sie bermerkt, wenn etwas im Weg ist und umgeht das Hindernis.

Ihr Wortschatz ist noch sehr gering und meistens murmelt sie.

Bei den Aufgaben des täglichen Lebens benötigt sie noch Hilfe, hauptsächlich beim Anziehen der Kleidung, beim Zähne putzen, baden etc. Ihre Kleidung wird noch vom Schulpersonal gewaschen.

Sri benutzt zum Essen einen Löffel. Sie genießt ihre Mahlzeiten und scheint gern zu essen.

Sie ist gelegentlich krank.

Das Mädchen hat ein paar gute Freundinnen in der Schule. Manchmal nimmt sie auch an Schulaktivitäten teil.

Sri ist zurückhaltend und bleibt gern für sich.

Im Unterricht müsste sie sich mehr beteiligen. Ihre Konzentration lässt zu wünschen übrig. Sie passt nicht auf und versucht immer den Weg des geringsten Widerstandes zu gehen. Für ihre Aufgaben braucht sie noch sehr viel Zeit und Hilfe. Den Anweisungen Ihrer Lehrerin folgt sie aber immer.

Das Mädchen singt sehr gern.