Kindertagesstätte

Informationen zur Schließung der Kita ab Montag, den 16.03.2020

Liebe Eltern,

wie angekündigt, möchten wir sie zu dem Runderlass des Kultusministeriums über unser weiteres Vorgehen informieren.

Wie Sie dem Schreiben entnehmen konnten, ist der Betrieb der Kita mit Wirkung ab Montag, den 16.03.2020 untersagt. Von der Untersagung ist ausgenommen eine Notbetreuung in kleinen Gruppen.

Eine Notbetreuung ist nur möglich für Eltern, die in folgenden Berufsgruppen tätig sind:

  • Beschäftigte im Gesundheitsbereich, medizinischen Bereich und pflegerischen Bereich
  • Beschäftigte im Bereich der Polizei, Rettungsdienst, Katastrophenschutz und Feuerwehr
  • Beschäftigte im Vollzugsbereich einschließlich Justizvollzug, Maßregelvollzug und vergleichbare Bereiche

Die Notbetreuung kommt nur in Frage

  • für alleinerziehende Mütter oder Väter, die in den genannten Berufsgruppen tätig sind und
  • für Elternpaare, von denen beide betreuenden Elternteile in den genannten Berufsgruppen tätig sind.

Für die Inanspruchnahme der Notbetreuung ist es zwingend erforderlich, dass alle Eltern, die die Notbetreuung in Anspruch nehmen müssen, bis spätestens Mittwoch, den 18.03.2020 einen schriftlichen Nachweis in der Einrichtung vorlegen.

Ausschließlich in besonderen Härtefällen kommt für Kinder von Eltern, die nicht zu den oben genannten Berufsgruppen gehören, eine Notbetreuung in Betracht. Diese Härtefälle können wir nur im Einzelfall prüfen und entscheiden. Infektionsschutz steht im Moment über allem, so dass wir um Verständnis dafür bitten, dass wir uns auch hier streng an die Vorgaben halten müssen.

Wir bitten alle Eltern, sich umgehend per Mail an uns zu wenden und mitzuteilen, ob eine Notbetreuung benötigt wird oder nicht, damit wir möglichst noch am Wochenende einschätzen können, in welchem Umfang ab Montag, den 16.03.2020, die Notbetreuung stattfinden muss.

Um den Zweck der Maßnahmen – die Verlangsamung der Verbreitung des Corona-Virus – zu erreichen, ist es erforderlich, dass die Gruppengrößen möglichst gering gehalten werden.

Für die Kinder in der Notbetreuung gelten die jeweils im Betreuungsvertrag festgelegten Betreuungszeiten.

Die Untersagung des Betriebes wurde – Stand heute – bis zum 18.04.2020 ausgesprochen. Bitte beachten sie, dass die bereits lange feststehende Schließzeit in der Karwoche vom 06.04. bis zum 09.04.2020 davon unberührt bleibt. In dieser Zeit wird keine Notbetreuung stattfinden.  

Uns ist bewusst, dass die jetzt anstehende Schließzeit eine besondere Herausforderung für alle Beteiligten darstellt und hoffen daher sehr auf ihr Verständnis.

Bleiben Sie gesund!

Herzliche Grüße vom Team der Markus-Kindertagesstätte

Kita-Leitung

AndreaKoehler
Andrea Köhler
Ulmenweg 11
31139 Hildesheim
Tel.: 05121 42269
Fax: 05121 2899278

Erlass vom Niedersächsischen Kultusministerium zu COVID-19

-Hier finden Sie den Erlass-

Jubiläumsjahr 2020

60 Jahre Markus-Kindertagesstätte

Großes Jubiläumsfest am Samstag, 06. Juni 2020