Markusgemeinde Hildesheim
Sie befinden sich hier:
Druckversion

Gemeindeprofil: Unsere Leitgedanken

Nach ausführlicher Diskussion in allen Gruppen und verschiedenen Gemeindegremien hat der Kirchenvorstand am 1. September 2008 folgende Leitgedanken beschlossen. Sie stellen das Selbstverständnis unserer Gemeinde dar und formulieren zugleich, was uns als Gemeinde auch in Zukunft wichtig ist:

Wir sind als Gemeinde gemeinsam auf dem Weg.
Wir suchen Gemeinschaft mit Gott und geben der Sehnsucht nach erfülltem Leben Raum.
Wir glauben, dass Gott uns in Jesus Christus nahekommt. Das macht uns frei und ist ein Grund zur Freude. Diese Freude wollen wir weitergeben, denn Gottes Geist verändert die Welt.

Unser Glauben lebt im Gottesdienst auf.

Darum feiern wir Gottesdienst lebendig und mit allen Sinnen, teilen Brot und Wein und erleben Gemeinschaft im Gebet. Wir gestalten unsere Gottesdienste einladend und lebensnah, öffnen uns neuen Formen und bewahren gleichzeitig den Schatz unserer gottesdienstlichen Tradition.

Wir sind Kirche im Stadtteil und bieten Raum für Begegnung mit Gott und den Menschen.

Gastfreundschaft ist für uns Ausdruck miteinander geteilter Lebensfreude. Wer die Begegnung mit anderen sucht ist uns unabhängig von Konfession und Herkunft willkommen.

Unsere Gemeinde lebt durch Begegnung.

Darum freuen wir uns, wenn alle Generationen in unserer Gemeinde ihren Platz haben. Wir verstehen Kirche als lebendige Gemeinschaft von jung und alt und als einen Ort, an dem das Leben in seiner Vielfalt gefeiert wird. In der Unterschiedlichkeit der Generationen kommt die Vielfalt des Evangeliums zum klingen.

Glauben ist gelebte Verantwortung.

Darum unterstützen wir einander in der Vielfalt unserer Gaben. Diakonie als gelebte Nächstenliebe gehört untrennbar zu unserem Gemeindeleben. Das bedeutet Einsatz für Gerechtigkeit in der Welt und Solidarität mit den Schwachen vor Ort genauso wie in der weltweiten Ökumene.

 

 

© 2008 Ev.luth. Markusgemeinde Hildesheim | Seite drucken | Sitemap | Impressum